Lifestyle

5 To Dos für den Juli und meine Ziele

1. Juli 2018
Die Sommerferien in Niedersachsen haben begonnen und alle hoffen auf eine weitere Hitzewelle. Endlich ist auf den Straßen morgens zur Arbeit nichts mehr los und auch im Büro kann man mal wieder durchatmen. Genug Zeit, um sich mit den schönen Dingen des Lebens zu beschäftigen.

Was du im Juli unbedingt tun solltest

Der Juli ist der perfekte Monat, um die Wohnung Wohnung sein zu lassen und alles zu genießen, was kein Dach über deinen Kopf zaubert. Welche Dinge das sind, stelle ich dir heute in den allseits bekannten Juli To Dos vor:

01. Everyday I´m shuffling.

Nicht im wahrsten Sinne des Wortes, aber nimm dir im Juli doch einfach mal vor, dich jeden Tag mindestens eine Stunde lang zu bewegen, vorzugsweise draußen. Dabei muss es nicht nur das Fitnessstudio sein. Die Möglichkeiten sind schier endlos. Geh zu Fuß zum Einkaufen, dreh noch eine kleine Runde mit dem Rad, zieh ein paar Bahnen im Freibad,… Sorge einfach dafür, dass sich dein Körper ausgelastet fühlt. Dann schläfst du auch gleich besser!

02. Organisiere eine kleine Garten-Tee-Party

In Australien habe ich diese Tradition miterlebt und war total begeistert. Am Wochenende kamen Freunde und/oder Familie im Garten zusammen, alle waren schick angezogen, es gab Fingerfood und munteres erzählen. Nach knapp 2 Stunden war es auch schon wieder vorbei. Ein zwangloses zusammenkommen, was nicht den halben Tag in Anspruch nimmt. I like!

03. Tu im Haushalt nur das Nötigste, wenn das Wetter schön ist

Jetzt ist Sommer und bevor wir uns wieder über Regenwetter ärgern, heißt die Devise: Im Haushalt wirklich nur das Nötigste erledigen, damit die wenige freie Zeit sinnvoll an der Luft genossen werden kann. Wenn dann mal ein Regentag kommt, kannst du immer noch den Ofen schrubben.

04. Zelebriere jeden Moment

Das Leben ist schön, also solltest du jeden Moment bis zum letzten Augenblick genießen. Diesen Monat zelebrierst du das. Lass es dir einfach gut gehen. Nimm dir Zeit für die schönen Dinge, lass den Stress hinter dir und sei einfach glücklich in dem Moment.

05. Besuche einen Wasserpark

Freibad und See kann jeder. Du brauchst Action! Was käme da gelegener als ein Wasserpark! Sich wieder wie ein Kind fühlen, ganz nebenbei To Do Nummer 1 erledigen und dabei noch jede Menge Spaß haben. Mit vielen Freunden im Gepäck wird es sicherlich noch viel aufregender.

Meine Juli Favoriten*

Und was sind meine Ziele für den Juli?

Urlaub planen

Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub – daher wird es Zeit den Urlaub für den Rest des Jahres zu planen. Ich bin gespannt, ob alle Reisen so klappen, wie ich es mir aktuell vorstelle. Das wäre natürlich ein Traum! Wohin es gehen soll, werde ich aber noch nicht verraten. Bis auf Ibiza im September bleibt es ein kleines Geheimnis. Du kannst aber gerne deine Ideen in den Kommentaren hinterlassen.

Justin Timberlake is calling

Da wird ein Teenie-Traum wahr. Im Juli geht es auf ein JT Konzert. Auch wenn ich immer Backstreet Boys Anhängerin war, so freue ich mich riesig auf das Fest. In Verbindung mit einem kleinen Städtetrip und einer Freundin im Gepäck, kann es nur gut werden.

Sommer, Sonne, Sonnenschein

Gutes Wetter? Raus an den See! Ich möchte diesen Monat so wenig Zeit wie möglich in der Bude verbringen und lieber aktiv sein. Mir fehlt es total so aktiv wie in Australien zu sein und daher soll sich der Juli hoffentlich wettertechnisch anbieten. Was sind deine Juli To Dos? Was hast du dir vorgenommen? Kalender  

MerkenMerken MerkenMerken MerkenMerken MerkenMerken

MerkenMerken

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.