Featured, Travel

Bacalar und La Laguna de los 7 colores

10. April 2016
Der zweite Reisebericht handelt von meinem zweit liebsten Ort, den ich in Mexiko kennen lernen durfte: Bacalar und La Laguna de los 7 colores. Bacalar liegt im Osten Mexikos an einer Lagune. Nicht am Meer. Man könnte meinen das dies ein Nachteil sei, doch wie wundervoll eine Lagune sein kann, lernte ich erst hier kennen.

Die Anreise

Von Puebla ging es mit dem Bus (ADO – absolut zu empfehlen für bequemes, sicheres Reisen) nach Mexiko City, um von dort mit dem Flieger (wir flogen mit Volaris) nach Chetumal und letztendlich mit dem Taxi in Bacalar zu landen. Insgesamt betrugen die Reisekosten gerade mal rund 70 € für alle drei Fortbewegungsmittel und 1.400 km Entfernung.

La Laguna de los 7 colores

Die Lagune in Bacalar ist eigentlich ein See, ein See mit sieben verschiedenen Blautönen. Wenn man den Namen hört, denkt man natürlich sofort an ein Schönreden, Vorgaukeln, aber es war so. Ich habe in meinem Leben noch nie so strahlend blaues bis türkisfarbenes Wasser gesehen. Da können die Malediven einpacken! Schließlich handelt es sich dabei um Süßwasser, also keine Probleme die Augen unter Wasser zu öffnen oder den Salzgeschmack im Mund zu fürchten. Die Lagune verbindet außerdem verschiedene Cenoten. Dadurch entstehen auch die unterschiedlichen Blautöne, denn einige Cenoten sind bis zu 60m Tief.

Eine Bootstour

Die beste Möglichkeit die Lagune zu erkunden ist natürlich auf dem Wasserweg. Unser Hotel, welchem ich einen eigenen Blogpost widmen möchte, bot Bootstouren für ca. 30 € pro Person an. Das schöne dabei: Sie sind privat. Unsere Tour begann gegen 11 Uhr und dauerte knappe 4 Stunden inklusive zwei Badestopps. Eine absolute Empfehlung, wenn man in Bacalar ist, denn man kommt aus dem Staunen einfach nicht raus.

Und damit ihr euch zumindest eine kleine Vorstellung von der Farbvielfalt machen könnt, folgt nun eine kleine Bilderflut ganz ohne Bearbeitung. Kein Bild ist nachbearbeitet worden. Es sieht dort wirklich so aus. Indianer Ehrenwort!

Wer meinen ersten Bericht über Mexiko verpasst hat, klickt hier für meinen Reisebericht über Puebla und Teotihuacan.

Bacalar-laguna (5)

Bacalar-laguna (1)

Bacalar-laguna (4)

Bacalar-laguna (3)

Bacalar-laguna (6)

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply