Lifestyle

Buchempfehlung Work is not a job

23. März 2015
Workisnotajob_3
Im letzten Jahr deutete sich meine Leidenschaft für Ratgeber bereits an und schon nach den knapp ersten 3 Monaten in diesem Jahr kann ich sagen: Ich will nahezu nichts anderes mehr lesen. Ich liebe Ratgeber! Ich liebe Ratgeber zum Thema Arbeiten, Wohlbefinden, Lebensorganisation. Wieso?

Nach meinem Studium habe ich in einem Job gearbeitet, der mich mehr als unglücklich machte. Der Job war eine große Belastung und einfach nicht für mich gemacht. Ich war unglücklich und stand mit der Arbeitswelt auf Kriegsfuß und das breitete sich nahezu auf alle Lebensbereiche aus. Ich setzte mich somit intensiv damit auseinander was ich machen möchte und wie ich der Arbeit etwas positives abgewinnen könnte. Und genau um dieses Positive in der Arbeit zu entdecken handelt es in diesem Buch. Meine Buchempfehlung Work is not a job richtet sich an alle da draußen, die Spaß und Erfüllung in ihrem Job suchen.

IMG_3654

Das Buch ist besonders für die Menschen interessant, die einen echten Sinn in ihrem Tun finden möchten. In Form von Nächstenliebe, Hilfsorganisationen, etc. Aber ich finde auch, dass all die, die unzufrieden und unglücklich sind sehr viel aus diesem Buch ziehen können.

Habt ihr auch einen Faible für ein bestimmtes Genre? Teilt vielleicht jemand von euch die Leidenschaft zu Ratgebern und habt ihr eventuell Buchempfehlungen für mich?

Workisnotajob_Collage_1

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply