Home

Experteninterview mit dem Alpenwelt Magazin

25. Januar 2017

Vor einiger Zeit habe ich dir in einem Post meinen Flur im Landhausstil gezeigt. Seit dem Umzug sieht es allerdings nicht mehr so aus. Dennoch ist der Landhausstil eine Einrichtungsart, die ich besonders schön finde. Wenn es um Gemütlichkeit und eine „Zuhause“-Atmosphäre geht, ist dieser Stil die Nummer eins. Als das Alpenwelt Magazin auf mich zukam und um ein kleines Experteninterview gebeten hat, habe ich mich natürlich sehr gefreut.

Experteninterview mit dem Alpenwelt Magazin

In dem Artikel von Alpenwelt wurden verschiedene Blogger und Berater aus der Lifestyle und Interior Richtung zum Thema Landhausstil befragt. Worin alle Experten sich einig sind liest man schnell: Alle lieben die Gemütlichkeit, die von dem Stil ausgeht. Jeder Experte stellt das Wohlbefinden, Zufriedenheit und den Kuschelfaktor auf unterschiedliche Arten und Weisen in den Vordergrund.

Was brauchst du für den Landhausstil

Besonders schön am Landhausstil ist, dass man so viel verbinden kann. Seien es diverse Holzmaterialien, Rattan oder aber auch Felle und Gehäkeltes. Der bunte Mix macht es aus. Ich liebe zum Beispiel die Kombination aus alten Erbstücken bzw. Flohmarktfunden und weichen Materialien wie Fellen, Kissen und Co.

Worauf ich immer achten würde ist jedoch, dass weiß und schwarz zwar chic sind, aber nicht wirklich gut zum Landhausstil passen, da diese „Nicht-Farben“ einfach zu kühl sind. Beige- und Brauntöne passen optimal. Und wer es ein bisschen mehr Mädchen mag setzt auf Altrosa oder ein sanftes Peach.

Schau doch gerne mal auf dem Artikel vorbei und lies das ganze Interview von meinen Kollegen und mir:

Wohnen im Landhausstil: Ideen für ein gemütliches Zuhause

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply