Lifestyle, Travel

Girlsweekends are important

19. August 2015
Urlaub ist eine schöne Sache, die viele nur allzu gerne mit dem Partner verbringen. Wieso du jedoch unbedingt zwischendurch mal mit deinen Mädels verreisen solltest, möchte ich dir heute zeigen, denn Girlsweekends are important.
Eine tolle Art Freundschaften zu pflegen
Je Älter man wird, desto weniger Zeit findet man, um sich mit der besten Freundin zu treffen, stundenlang zu quatschen und die neuesten Neuigkeiten auszutauschen. Oft sieht man sich selten und wenn, dann meist für einen kurzen Zeitraum in dem beide mal Luft haben und am selben Ort sind. In 52 Wochen, die uns ein Jahr bietet, solltet ihr euch ein Wochenende raussuchen, was nur für die beste Freundin reserviert ist. An diesem WE könnt ihr ausgiebig quatschen, etwas neues Erleben und eine schöne Erinnerung teilen.
Volle Konzentration auf die Freundschaft
Auf einem Girlstrip gibt es viel Zeit sich mit den Problemen und kleinen Wehwehchen eurer Freundin auseinanderzusetzen, aber natürlich auch, um selbst Rat einzuholen. Ihr könnt euch vollkommen auf euren Gegenüber einlassen und findet Zeit auch mal Dinge anzusprechen, die euch eventuell sogar stören, ohne das es so wirkt, als ob ihr es zwischen Tür und Angel angesprochen habt.

Mädchen sein
Wer mit seinem Freund zusammenwohnt, der weiß wahrscheinlich wovon ich rede, Klatsch und Tratsch, Nägel machen, Shoppen, Modetrends. Von all diesem Kram mag kaum ein Mann gerne hören geschweige denn darüber sprechen. Ein Girlsweekend bietet dir die Möglichkeit deine weibliche Seite voll auszuleben. Ihr könnt stundenlang Shoppen bis euch die Füße brennen, über das letzte Outfit eurer alten Kommilitonin lästern und und und.

Rauskommen
Natürlich kannst du das auch mit deinem Freund, es ist jedoch was anderes, wenn nur die Mädels dabei sind. Es ist ein Wochenende für dich und deine Bedürfnisse. Es geht hier nicht um eure Beziehung und eine gemeinsame Erinnerung für euer Fotoalbum, sondern es geht nur um dich. Bedenke immer, dass deine Freundinnen höchstwahrscheinlich schon seit Jahren für dich da sind und genau wissen, dass auch du mal eine Pause brauchst.
Was sollst du also tun?
Schnapp dir deine Freundin oder gleich alle und sucht euch ein Wochenende für euer Girlsweekend raus. Überlegt wo es hingehen könnte, was euch interessiert und dann ab ans Buchen. Mehr braucht es gar nicht. Vor Ort könnt ihr spontan entscheiden worauf ihr Lust habt, denn nur die gemeinsame Zeit ist entscheidend.Meine Freundin Lara und ich wollten unbedingt mal wieder einen Shopping-Trip machen. Also ging es für uns nach Düsseldorf. Gebucht haben wir das wirklich wunderschöne Radisson Blu Media Harbour, welches wir auf Secret Escapes entdeckten. Geplant hatten wir nichts außer eine große Shopping-Runde, die wir mit stolzen 17 km an einem Tag leider eher nicht erfolgreich abschlossen. Aber es war egal, denn wir haben Tränen gelacht, Zukunftspläne geschmiedet, über Probleme gesprochen und in Erinnerungen geschwelgt.

Wer von euch macht regelmäßig Girlsweekends? Wohin reist ihr gemeinsam oder macht ihr was ganz anderes?

Girlsweekend (5)

Girlsweekend (1)

Girlsweekend (2)

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.