Lifestyle

5 Haushaltstipps #1

25. September 2014

Ordnung_1

 

Starten wir heute mit einer neuen Reihe auf dem Blog in der Kategorie Lifestyle: Haushaltstipps! Um die Hausarbeit kommt keiner von uns drumherum und damit das Ganze etwas erleichtert wird und du entweder zur perfekten Hausfrau mutierst oder aber der geborene Hausmann wirst, habe ich einige Tipps und Tricks vorbereitet. Alle von mir geprüft und für gut empfunden.

1. 5 Minuten Action: Wenn mal wieder überall etwas rumliegt, du aber keine Zeit hast ordentlich klar Schiff zu machen, dann stell dir einen 5 Minuten Timer und laufe (Ja, LAUFE!) durch die Wohnung und räume weg, was du kannst. Dir werden 5 Minuten wie eine halbe Ewigkeit vorkommen und du wirst erstaunt sein, was man alles in 5 Minuten schaffen kann.

2. > 1 Minute Aufgabe: Dinge, die sich in weniger als 1 Minute erledigen lasse, erledige sofort! Bsp.: Du hast die Schere aus der Küche geholt sitzt jetzt aber im Ankleidezimmer vorm Schrank? Dann nichts wie Hintern hoch und Schere zurück auf ihren Platz bringen.

3. Putztag: Lege einen Tag in der Woche fest, an dem du dich um den Haushalt kümmerst. Nein, dieser Tag wird nicht verschoben oder ausgelassen, sondern ist genau wie dein Sportkurs teil deiner Wochenaufgabe. Halt daran fest!

4. Müll wegbringen für Faule: Müll rausbringen  ist doof. Wenn man dann noch sehr weit oben wohnt (Ohne Fahrstuhl), dann ist das sicherlich eine Tätigkeit, die man gerne aufschiebt. Daher: Jedes Mal, wenn du unterwegs zum Sport bist oder dich mit Freunden verabredet hast, nimm den Müll mit runter. So schlägst du 2 Fliegen mit einer Klappe.

5. Mitnehmen: Es gibt immer etwas was du von einem Raum in den anderen mitnehmen kannst. Bsp.: Du liegst aus dem Sofa, vor dir die leere Müslischale und du musst auf die Toilette, die genau neben der Küche ist. Schnapp dir die Müslischale, stell sie in die Küche und schon hast du wieder etwas, ganz nebenbei, erledigt.

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply Rabea 27. Oktober 2014 at 13:06

    Genialer Post! Muss ich mir dringend zu Herzen nehmen. Du hast echt einen tollen Blog! Liebe Grüße 🙂 Rabea

    • Reply Administrator 27. Oktober 2014 at 18:29

      Vielen Lieben Dank! 🙂 Das beruht auf Gegenseitigkeit!

    Leave a Reply

    * Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

    Ich stimme zu.