Featured, Travel, Werbung

Hotelempfehlung: Vital Hotel Frankfurt Entspannung pur

15. September 2016
Anzeige – Heute lege ich allen Wellness-Fans eine wahre Wellnessoase ans Herz. Das Vital Hotel Frankfurt, in dem die Auszeit so richtig ausgelebt werden kann, denn das Hotel ist direkt mit der Rhein-Main-Therme verbunden.

Hotelempfehlung-vital-hotel-frankfurt-blog-lovelysuitcase-2

VITAL HOTEL FRANKFURT
Niederhofheimer Straße 67
65719 Hofheim

Tel.: 06192/97779-800
Fax: 06192/97779-899
info@vital-hotel-frankfurt.de

Facebook
Instagram
Die Website

Die Lage

Gefühlt liegt das Hotel im Nirgendwo von Frankfurt. Das Umfeld ähnelt eher einem Gewerbegebiet, obwohl man binnen 10 Minuten bereits im Main-Taunus-Einkaufszentrum ist. Auch ins Zentrum sind es nur 20 Minuten. Aber keine Sorge, von der Terrasse hat man einen ruhigen Blick aufs Feld und man wird von keinem Verkehrslärm beim Entspannen gestört.

Hotelempfehlung-vital-hotel-frankfurt-blog-lovelysuitcase-12

Processed with Snapseed.

Hotelempfehlung-vital-hotel-frankfurt-blog-lovelysuitcase-13

Das Vital Hotel Frankfurt

Das 4 Sterne Hotel in der Nähe von Frankfurt bietet direkten Zugang vom Hotel in die 15.000 qm große Themenlandschaft und das macht wirklich richtig Spaß. Nach dem Frühstück kann man sich in aller Ruhe im Zimmer umziehen, denn Bademantel und Badeschlappen liegen bereit ebenso wie eine Tasche für die Therme gepackt mit zwei Saunahandtüchern. Über einen sehr naheliegenden Fahrstuhl geht es dann direkt in die Empfangshalle der Therme, wo keine 2 Meter vom Fahrstuhl entfernt ein Nebeneingang nur für Hotelgäste wartet. Ein- und Ausgecheckt wird sich mit einem Armbändchen, das auch als Hoteltüröffner und Bezahlsystem fungiert. Nun kann man nach belieben zwischen Thermenbereich, Saunalandschaft und Hotel hin und her wandern. Auch zum Duschen muss man nicht die Thermenduschen nutzen, sondern schmeißt sich einfach wieder in seinen Bademantel und geht in sein eigenes Zimmer.

Wir haben es zum Beispiel so gemacht, dass wir nach dem Frühstück unsere erste Thermenrunde starteten und zum Abendessen kurz aufs Zimmer und dann ins Hotelrestaurant gingen, um den Abend dann wieder in der Therme ausklingen zu lassen.

Processed with Snapseed.

Die Zimmer

Das gesamte Hotel hat nur 97 Zimmer, was es relativ überschaubar und heimelig macht. Ich bin kein Fan mehr von großen, monströsen Hotelanlagen mit hunderten von Zimmern, denn in kleineren Hotels hat es den Vorteil, dass das Personal wirklich auf dich eingehen kann. Doch dazu später mehr. Die Zimmer sind in verschiedene Kategorien aufgeteilt es gibt normale Doppelzimmer, Deluxe Zimmer oder verschiedene Suiten. Wir hatten ein Deluxe Doppelzimmer, welches sehr modern und stilvoll eingerichtet war. Es fehlte an nichts, außer eventuell, was für einige ein Kritikpunkt sein könnte: eine fehlende Minibar. Das Hotel hat sich nämlich dazu entschieden statt Minibars auf dem Zimmer auf jeder Etage Maxibars einzuführen. Ein großer Raum mit Getränke- und Snackautomaten. Umweltschonend und platzsparend. I like!

Hotelempfehlung-vital-hotel-frankfurt-blog-lovelysuitcase

Hotelempfehlung-vital-hotel-frankfurt-blog-lovelysuitcase-3

Hotelempfehlung-vital-hotel-frankfurt-blog-lovelysuitcase-4

Das Personal

Wie ihr wisst, habe ich meinen Geburtstag in Frankfurt gefeiert und wir haben es uns nicht nehmen lassen, das Hotel darüber zu informieren. Man weiß ja nie!? Jedenfalls wurde mir noch nie so oft von fremden Menschen gratuliert. Klar, es ist ihr Job, aber noch in keinem Hotel wurde ich so herzlich beglückwünscht. Kellner, Rezeptionist, einfach nahezu jeder gratulierte mir und wünschte mir nur das Beste. Zum Frühstück bekam ich auch direkt einen Gruß aus der Küche, welchen ihr bereits auf Instagram bestaunen konntet. Das Personal war wirklich ausnahmslos freundlich und absolut serviceorientiert. Ich habe niemals einen Angestellten gesehen, der schlechte Laune hatte und genau das erwarte ich auch in einem Wellnesshotel.

Hotelempfehlung-vital-hotel-frankfurt-blog-lovelysuitcase-7

Die Verpflegung

Wir hatten lediglich Frühstück gebucht, aber das war überaus umfangreich. Diverse Brötchensorten, Honig, Marmelade, vegetarische Wurst, Käse, Müsli, Säfte, Obst etcpp. Mir als absolutem Frühstücksliebhaber hat es an nichts gefehlt. Auch die Preise in der Therme für Snacks und Getränke waren völlig in Ordnung und haben einen nicht in den Ruin gebracht.

Ein Highlight im Hotel ist definitiv die Panoramabar, denn sie dreht sich! Es ist eine Plattform, die sich um die Bar in der Mitte dreht und man so einen 360° Rundumblick über Frankfurt erhält. Sie dreht sich aber ganz langsam, also keine Angst, dass euch eventuell schlecht werden könnte. Auch hier sind die Preise für eine Hotelbar mit dem Ambiente und der Besonderheit noch ganz in Ordnung mit Cocktails um die 10 €.

Das Abendessen bekamen wir freundlicherweise vom Vital Hotel Frankfurt spendiert. Es handelte sich um ein 3 Gänge Menü mit Gazpacho, Hauptgericht (für mich vegetarische Pasta nach Frankfurter Art und für meinen Freund Hähnchenbrust) sowie ein Tiramisu als Nachtisch. Alle drei Gänge waren super lecker und wir waren am Ende pappsatt.

Alles in allem hatte ich einen wundervollen Geburtstag in Frankfurt und im Vital Hotel. Ich habe mich gut entspannt und konnte die Sonne genießen.

Hotelempfehlung-vital-hotel-frankfurt-blog-lovelysuitcase-9

Hotelempfehlung-vital-hotel-frankfurt-blog-lovelysuitcase-5

Processed with Snapseed.

Processed with Snapseed.

*In freundlicher Zusammenarbeit mit Vital Hotel Frankfurt.

MerkenMerken

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply