Home

How to: Die Fensterbank hübsch dekorieren

22. März 2017
Bücherstapel

Wer lange Zeit in einer Dachgeschosswohnung gewohnt hat, denkt nicht viel darüber nach die Fensterbank hübsch dekorieren zu müssen. Es gibt keine Fensterbänke. Mit dem Auszug aus unserer geliebten Dachwohnung, hinein ins Erdgeschoss, waren sie plötzlich da. Massenweise Fensterbänke, die dekoriert werden wollen. 

Völlige Überforderung beim Fensterbank hübsch dekorieren

Ich will sagen wie es ist: Ich bin überfordert mit so viel Dekorationsfläche. Nicht nur, weil ich einfach überhaupt gar nicht so viel Deko habe, sondern auch, weil ich angehalten bin überall etwas hinstellen zu wollen.

Ich habe drei Varianten für mich herausgefunden, die wirklich immer funktionieren. Außerdem braucht man dafür herzlich wenig Zeug. Bist du bereit deinen Fensterbänken den letzten Schliff zu verleihen?

Grün, grün, grün sind alle meine Fensterbänke

In letzter Zeit sehe ich immer und immer wieder Pflanzen in Hülle und Fülle. Scheinbar mag jeder zur Zeit grün in Massen. Es bietet sich daher an eine Pflanzenparade zu nutzen, um die Fensterbank hübsch dekorieren zu können. Versuch dich ruhig mal an der kompletten Bandbreite und kombiniere verschiedenen Pflanzen miteinander.

Kakteen auf Fensterbank

Pflanzen auf Fensterbank

Bücher und Kerzenparadies

Coffee Table Books waren gestern. Heute liegen Bücher auf der Fensterbank. In Kombination mit ein paar Kerzen, Teelichtern oder Windlichtern lässt sich der Anblick ständig variieren. Auch finde ich kleine Schalen, Boxen und Schüsselchen ganz süß. Hier verschwinden dann ganz praktischerweise Kugelschreiber, USB-Sticks, Kaugummis oder alles, was sich plötzlich in der Nähe auffindet.

Anzeige

Ananasschale auf Bücher

Mintfarbene Bücher

Minimalistischer Kram

Wer ab und an einen Hang zum Minimalismus hat, der fährt auch mit kleinen auffälligen Dekoelementen gut. Ein Bilderrahmen, ein Globus oder eine Leuchtbox sind für den minimalistischen Gestalter eine gute Wahl.

Fensterbank in schwarz weiß

Flamingobild

Hast du eine Fensterbank? Dekorierst du sie oder eher nicht, damit du das Fenster ohne großen Aufwand öffnen kannst?

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply Jenny 2. April 2017 at 13:22

    Eine tolle Kakteen-Auswahl hast du da 😀 Wäre leider nix für mich, da meine Katze viel zu interessiert an neuen Deko-Artikeln ist und so eni paar Stacheln aus der Nase ziehen…muss nicht sein.

    Liebe Grüße,
    Jenny
    http://imaginary-lights.net

    • Reply Administrator 3. April 2017 at 09:29

      Ach du je, ja gut mit einer Katze ist es wirklich schwierig. 😉

    Leave a Reply