Lifestyle

How to Umziehen ohne Stress und Chaos

18. November 2016
Ein Umzug ist immer aufregend. Man freut sich auf etwas Neues. Auf das Dekorieren, Einleben und ein neues Abenteuer. Doch oft liegen die Nerven während des Umzugs blank.  Umziehen ohne Stress und Chaos ist eine Kunst, die auch du ganz leicht umgesetzt bekommst.

Den Umzug als Neuanfang sehen

Ich bin in meinem Leben bereits 9 mal umgezogen. Manche Umzüge waren leicht, weil ich nur mit einem Koffer und ein paar Kisten umgezogen bin. Andere Umzüge waren kräftezehrend, weil mein gesamter Hausstand, zum Beispiel, ins Ausland und wieder zurück umziehen musste. Oft habe ich einige Fehler gemacht, die ich nun nie wieder machen würde, da sie einfach nur für Stress gesorgt haben.

Hier also meine Tipps für Umziehen ohne Stress und Chaos

Fang rechtzeitig an alles zu planen

Ich weiß, du freust dich riesig auf das Einrichten, aber wenn du den Auszug nicht ordentlich planst, wirst du zu erschöpft sein beim Dekorieren die richtigen Handgriffe anzulegen.

Folgende Dinge solltest du rechtzeitig planen:

Wann ziehe ich um?

Willst du wirklich dein Wochenende für den Umzug opfern oder kannst du eventuell ein paar Urlaubstage dafür investieren? Vielleicht ziehst du auch näher an deinen Arbeitgeber und er bietet die einen zusätzlichen Urlaubstag für deinen Umzug an. Nachfragen kostet nichts! Ansonsten bedenke unbedingt, dass deine Helferlein auch Zeit haben sollten.

Welche Transportergröße brauche ich? Wo gibt es das günstigste Angebot? Wer fährt?

Unterschätze nicht die Massen, die in deinen Schränken schlummern. Oft sammelt sich in einer Wohnung so viel Kram an, dass man es selbst gar nicht fassen kann, wie viel Zeug man hat. Besonders schlimm: Der Keller… Viel Kram, den man nahezu nie benötigt. Plane also lieber einen größeren Transporter ein, damit du nicht zu oft hin und her fahren musst. Aber Achtung: Bedenke, dass man ab einer gewissen Größe einen LKW Führerschein benötigt.

Praktisch ist es, wenn du jemanden kennst, der jemanden kennt und einen Transporter hat. Das spart Geld, welches du in die Deko investieren kannst.

Muss ich eventuell Sperrmüll beantragen, um alte Möbel loszuwerden?

Wie schon gesagt, schlummert oft viel Schrott im Keller. Überlege dir also gut, was mit in die neue Wohnung soll. Eventuell bietet es sich an Sperrmüll zu beantragen, um einen Teil des Mülls direkt loszuwerden.

Was kann ich bei Ebay oder auf dem Flohmarkt noch verkaufen?

Bevor du Dinge zum Sperrmüll gibst, versuch den Kram bei Ebay, Ebay Kleinanzeigen und auf dem Flohmarkt loszuwerden. Dort bekommst du immer hin noch etwas Kleingeld für deine alten Sachen, die du gut in den Umzug investieren kannst. Fang aber bloß nicht an das Zeug mit in die nächste Wohnung zu schleppen, weil du denkst du wirst es später bestimmt verkaufen. Bestimmt nicht!

Wo bekomme ich möglichst günstig Umzugskisten her?

Auch hier ist erstmal die Frage an Family & Friends zu richten. In der heutigen Zeit kennt bestimmt jemand jemanden, der gerade umgezogen ist und noch einige Umzugskartons hat. Vielleicht arbeitet auch ein Bekannter von dir in einer Firma, wo man kostenlos Kartons mitnehmen darf. Falls alles nicht klappt, dann ist auch hier Ebay Kleinanzeigen die richtige Anlaufstelle. Wichtig: Vergleiche unbedingt die Preise. Mehr als 1 € pro Kiste solltest du nicht bezahlen.

Bau alles ab, was du abbauen kannst und pack die Kisten.

Nichts ist für deine Helfer schlimmer, als in eine Wohnung zu kommen, die noch halb bewohnt ist. Vorher unbedingt alle Schränke ausräumen, Regale abbauen, Bilder abnehmen und die Möbel, die du zerkleinern kannst, schon einmal abbauen. Spart viel Zeit und zerrt nicht so sehr an deinen und an den Nerven deiner Freunde.

Wie oft bist du schon umgezogen? Hat immer alles reibungslos geklappt?

how-to-umziehen-ohne-stress-und-chaos-blog-lovely-suitcase

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply Jenny 27. November 2016 at 17:43

    Ich musste zum Glück erst einmal umziehen und habe sonst nur geholfen 😀 Das ist echt richtiger, nervenaufreibender Stress, wenn man einen Umzug nicht plant! Danke für die Tipps (:

    Liebe Grüße,
    Jenny
    http://imaginary-lights.net

    • Reply Administrator 28. November 2016 at 17:49

      Da hast du aber Glück gehabt Jenny!

    Leave a Reply

    * Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

    Ich stimme zu.