Home

Meerige Tischdeko

20. Mai 2015

Meerige Tischdeko (4)

Obwohl ich nun seit fast einem Jahr in meiner Wohnung lebe, kann ich bisher lediglich vom Balkon behaupten, dass er „fertig“ ist. Er ist genau so geworden, wie ich ihn mir gewünscht habe (wer das Endergebnis noch nicht kennt schaut sich meinen Balkon Gestaltungs Post an). Und nun, wo die Tage wärmer werden und man wieder viel Zeit an der frischen Luft verbringen kann, verlagere ich die Mahlzeiten sehr gerne nach draußen. Aus diesem Grund gibt es heute einen kleinen Einblick in meine Meerige Tischdeko für ein gemütliches Dinner auf dem Balkon.

Meerige Tischdeko (3)Mein persönliches Highlight sind die Platzteller. Ich habe sie mir zu Ostern mit der gesamten Osterdeko bei Nanu Nana bestellt. Manch einer würde jetzt wahrscheinlich behaupten, dass ein Platzteller eine der unnötigsten Erfindungen dieses Planeten ist, jedoch muss ich erwidern: MIR DOCH EGAL. Sehen die nicht toll aus? Wenn man die hat braucht man nichts anderes mehr. Schicke Weingläser, Servietten, eine Karaffe mit Wasser, fertig.

Meerige Tischdeko (5)Ihr müsst euch jetzt natürlich vorstellen, dass dieses Tischgedeck an Board einer Luxus-Yacht, die im Mittelmeer schippert, aufgetischt wird. Na, das gefällt euch? Der Ausblick auf den tiefblauen Ozean und passendes poolblau auf dem Tisch ummantelt von der strahlend weißen Yachteinrichtung, die in der Sonne so sehr strahlt, dass man den riesigen weißen Hut der Frau aus der Raffaello-Werbung benötigt, um in die Ferne des Meeres zu schauen.

Meerige Tischdeko (1)Bei all den Urlaubsbildern auf Instagram bin ich froh meine kleine Balkon Oase zu haben, wenn auch so ein Spaziergang am Strand und eine Runde Schnorcheln momentan sehr gut in meinen Kram passen würde. Aber bis es soweit ist bete ich zum Wettergott der mir 30°C und Sonnenschein schicken soll. Wer macht mit?


*Dieser Post enthält Affiliate Links

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply