Lifestyle

Monatsrückblick Januar 2016

31. Januar 2016
 Der Januar war so gesehen kein schlechter Einstieg ins Jahr 2016. Ich bin mit dem Verlauf wirklich zufrieden und kann auf wunderschöne 31 Tage zurückblicken. Doch was war da eigentlich so los?

– Wir organisierten was das Zeug hält: Lernten 30 Dinge, die du in unter 10 Minuten schafft, schrieben uns 5 Dinge, die du am Monatsanfang erledigen solltest hinter die Ohren und sammelten 8 Dinge zur Organisation deines Lebens.

– Ich trug ein Outfit, welches ich mir so nie selbst ausgesucht hätte.

– Euch wurde mein erstes Reiseziel 2016 bekannt gegeben.

– Ich zeigte euch meine Bücherliste 2016 und kämpfte mit der Anschaffung eines Bücherregals.

– Wir beschlossen, dass Butter nicht gleich Butter ist und entwickelten ein paar tolle Butterkreationen.

– Gleichzeitig wurde uns aber auch klar, dass wir sportlich am Ball bleiben müssen, um den gewünschten Bikinibody zu erreichen.

– Meine Oma und meine Mama waren zu Besuch und wir aßen ein leckeres Frühstück an einer Moosgrünen Tischtafel.

– Wir beschlossen, dass der Zeitpunkt gekommen ist dein Schicksal selbst in die Hand zu nehmen und schrieben dir eine perfekte Bewerbung.

– Und weil alles mit etwas Farbe hübscher aussieht, stellte ich dir meine liebsten Lippenstifte sowie meine Lieblinge des Monats vor.

MOnatsrückblick-Januar-2016_2

 

MOnatsrückblick-Januar-2016_4

 

MOnatsrückblick-Januar-2016_5

Und was geht so im Februar?

Wir frühstücken, besinnen uns auf das gute alte Butterbrot zurück, machen Geschenke und schauen, was man im Februar in den eigenen vier Wänden so anstellen kann. Der Rest ist Zukunftsmusik.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Ich stimme zu.