Fashion Featured

Pinqponq im Zeichen der Nachhaltigkeit

Alle Welt spricht von Nachhaltigkeit, aber niemand weiß so genau was es eigentlich bedeutet und wenn man eine Definition sucht, dann finde man unzählige Versionen. Für mich ist es ein Bewusstsein für Ressourcen, für einen Lebensstil und für Verantwortung. Daher war ich von vielen Labels beim Fashion Yard in Köln auch begeistert und eines davon möchte ich euch heute vorstellen.

Pinqponq  im Zeichen der Nachhaltigkeit

Ein junges Kölner Start-up Unternehmen, dass sich der Nachhaltigkeit verschrieben hat. Stylisch ja, aber bitte mit klarem Bewusstsein für die Umwelt, die Menschen und funktionalem Design. Was bringt der schönste Rucksack, wenn er unbequem, unflexibel und so gar nicht passend für dich ist, aber trotzdem toll aussieht? Nicht viel.

Was unterscheidet Pinqponq also von anderen Fashion-Labels?

Die Produkte sind allesamt aus recycelten PET-Flaschen. Kaum zu glauben oder? Wie das funktioniert weiß ich zwar nicht, aber die Idee ist großartig. Dies allein reicht natürlich nicht um sich der Nachhaltigkeit zu verschreiben, nein, Pinqponq achtet auch auf eine chemikalienfreie Verarbeitung und fairen Produktionsbedingungen. Und das sagen sie nicht nur einfach so. Sie kontrollieren dies auch.

Schon gewusst?

Der blaue und der rote Punkt symbolisieren natürlich Tischtennisbälle. Undzwar im Rundlauf-System und nicht als Einzelspieler.

Was haltet ihr von jungen nachhaltigen Start-ups? Habt ihr Empfehlungen für mich?

Pinqponq Produktvorstellung (2)

Pinqponq Produktvorstellung (1)

Pinqponq Produktvorstellung (5)

Rucksack: Pinqponq (knapp 50 €)

No Comments
Previous Post
9. November 2015
Next Post
9. November 2015

No Comments

Leave a Reply