Home

So lebt es sich in einem Smart Home sponsored by E.ON

17. März 2018
App Übersicht Tado Heizung

Anzeige – Seit mehreren Wochen teste ich nun schon das Smart Home System von E.ON und möchte dir natürlich abschließend auch endlich ein Fazit geben. Solltest du noch nichts davon mitbekommen haben, dann findest du hier einige Tipps, um energieeffizienter zu leben und Ideen, wie du durch Smart Home Gemütlichkeit zauberst.

So lebt es sich in einem Smart Home – Das Fazit

Wie bereits öfters erwähnt war ich nie ein Fan von der übertriebenen Integration von Technik im Haushalt. Manche Dinge empfand ich als überflüssig und unnötig. Doch wie es so oft ist, lernt man Dinge zu schätzen, wenn man sie erst einmal ausprobiert hat. Genau so erging es mir mit den E.ON Plus Systemen Tado, für die Heizung, und Philips Hue, für die Lichtquellen im Haus.

Smart Home E.ON Plus

Nie mehr Regulieren an der Heizung

Seitdem wir das Tado System von E.ON Plus installiert haben, habe ich die Heizkörper nicht mehr angefasst. Ist es zu warm, reicht ein Blick aufs Handy und die Temperatur kann entsprechend reguliert werden. Aber um ganz ehrlich zu sein, selbst das ist so gut wie nie der Fall, da wir die Temperatur passend zu unserem Lebensrhythmus eingestellt haben. Das bedeutet, wenn wir schlafen ist es angenehm kühl und sobald wir aufwachen oder nach Hause kommen ist die Wohnung angenehm warm.  Erst jetzt, wo es draußen wieder wärmer geworden ist, fangen wir auch wieder an die Temperatur weiter zu senken, wenn wir zu Hause sind, da wir sonst vor Hitze ersticken würden. Auffällig ist auch, dass unsere Luftfeuchtigkeit in der Wohnung für Heizungsluft mit 55 % wirklich angenehm ist. Das Gefühl hatte ich früher nie.

Nie mehr aus dem warmen Bett aufstehen, um das Licht auszumachen

Kennst du das: Du liegst im Bett, hast eventuell noch gelesen und dann bist du so müde, musst aber noch einmal aufstehen, um das Licht auszuschalten. Vielleicht hast du eine Nachttischlampe, dann ist der Weg kurz, aber vielleicht ist trotzdem noch das Deckenlicht an. Ich kenne das wirklich zu gut und es war jeden Abend ein Kampf zu diskutieren, wer denn nun noch einmal aufstehen muss. Seitdem wir Philips Hue von E.ON haben, gibt es diese Diskussion nicht mehr. Kurz aufs Smartphone getippt und schon geht das Licht aus und es ist Zeit zu schlafen. Übrigens für alle, die die ständig Nutzung des Smartphones nervt: Beim Philips Hue System ist auch eine Fernbedienung dabei, mit der du das Licht ebenfalls einwandfrei steuern kannst. Zusätzlich zur Fernbedienung bekommst du auch eine Wandhalterung geliefert, du die super easy an deinen Wunschort kleben kannst.

Philips Hue Fernbedienung

Mach deine Zuhause zu einem Smart Home – Gutscheincode für dich

Und weil ich der Überzeugung bin, dass auch du unbedingt “so lebt es sich in einem Smart Home” erleben solltest, habe ich eine kleine Überraschung für dich. E.ON hat mir freundlicherweise einen Gutscheincode für dich bereit gestellt. Mit dem Code kannst du dein Smart Home zaubern und bares Geld sparen! Aber Achtung: Der Code gilt nur für die ersten 50 User und ich versende die Codes einzeln nach Anfrage unter: info@lovelysuitcase.de.

Die ersten 50 User, die den Gutschein auf E.ON Smart Home einlösen, erhalten 50% Rabatt auf eine Solution, wenn sie das Produkt kaufen und dabei auch einen Gas-/oder Stromvertrag abschließen. 50% auf Produkte gelten nur in Zusammenhang mit einem abgeschlossenen Commodity Vertrag bei E.ON.

(aktuell sind noch 50/50 Codes verfügbar)

Viel Spaß beim Sparen, Sparen und nochmal Sparen!

Philips Hue Fernbedienung

Smart Home E.ON Plus 2

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.