Featured, Home, Lifestyle

Teatime

4. März 2016
Nicht nur die Queen lädt gerne mal zum Tee ein, auch bei mir schenke ich meinen Gästen statt süßen Cocktails am liebsten einen Tee ein.

Ob Grün-, Kräuter- oder Früchtetee, ich liebe sämtliche Teesorten und probiere mich immer und immer wieder durch die Teeregale und kann somit auch mit einer großen Auswahl an Teesorten dienen.

Morgens zum Aufstehen muss es immer ein grüner Tee als Basis sein. Er bringt Energie und den ersten Wach-Kick des Tages. Nachdem ich den ersten Tee am Tag genießen konnte, folgen oft auf der Arbeit 1-2 Kannen, wahlweise diverse Kräutertees oder ab und an ein leckerer Früchtetee. Abends auf der Couch ist dann wieder Teatime. Eine beruhigende Tasse Kräutertee hilft beim Einschlafen und lässt den Körper runterkommen.

Was mir jedoch noch für die perfekte Teatime fehlt ist die richtige Kanne und wunderschönes Porzellan am liebsten vom Flohmarkt. Die Teatime muss man zelebrieren. Ein Ritual daraus zaubern und jede Tasse genießen und das geht selbstverständlich nur mit dem richtigen Werkzeug. Doch solange das fehlt, mache ich einfach andere Dinge, die mindestens genauso glücklich machen:

-Sport am Morgen – ein absoluter Wachkick und der perfekt positive Start in den Tag. Man fühlt sich aufgeweckt, jung und fit.

-ein hübsch hergerichtetes Frühstück – Morgens muss es meist schnell gehen, aber das mag ich so gar nicht. Lieber stehe ich früh auf, mache mich langsam fertig und genieße ein langes Frühstück bis es zur Arbeit geht.

-Laut Mitsingen im Auto – Ich hoffe jedes Mal, dass mich niemand sieht, der mich kennt, aber wenn ein gutes Lied im Radio läuft, dann MUSS ich einfach mitsingen. An Ampeln versuche ich es meist durch leichtes Kopfnicken zu überspielen, damit die Leute meine Performance nicht auslachen können.

Und? Welche Kleinigkeiten machen dich glücklich?

Teatime (11)

 

Teatime (2)

 

Teatime (14)

 

Teatime (4)

 

Teatime (13)

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply Lali 4. März 2016 at 23:03

    Oh das sieht so wunderhübsch aus! 🙂

    • Reply Administrator 6. März 2016 at 13:16

      Dankeschöööön!

  • Reply Sophie 5. März 2016 at 11:49

    Oh sieht das süß aus! ♥

    • Reply Administrator 6. März 2016 at 13:16

      Dankesehr! 🙂

    Leave a Reply