Travel

Thailand Rundreise in 2 Wochen

2. April 2017
Strand Thailand
Let´s get it started! Wer mir auf Instagram folgt (lovelysuitcase), der weiß, dass ich eine Thailand Rundreise in 2 Wochen gemacht habe. Der Einstieg in die Weltreise war also eher ein erster Urlaub. Eine Testphase. Wo wir überall waren und ob ich es wieder so machen würde, habe ich dir hier zusammengefasst.

Ist eine Thailand Rundreise in 2 Wochen machbar?

Ein zwei wöchiger Urlaub klingt erst einmal ziemlich lang. Wenn man dann die Größe des Landes bedenkt, wirken zwei Wochen jedoch viel zu kurz. Fakt ist: Natürlich kann man in der kurzen Zeit nicht alles sehen und schon gar nicht die Mentalität zu 100 % herausfühlen oder das Land genau kennen lernen. Es ist jedoch eine wunderbare Möglichkeit einen ersten Eindruck von verschiedenen Orten zu bekommen und festzuhalten, wo man gerne noch einmal hinreisen würde bzw. wo eben nicht.

Bangkok Verkehr

Unsere Reiseroute von Bangkok in den Süden

Unsere Reise startete in Berlin-Tegel, wo wir noch befürchteten, dass der Streik des Bodenpersonals einen Strich durch unsere Rechnung machen würde. Dem war Gott sei Dank nicht so und wir flogen mit KLM über Amsterdam nach Bangkok. Insgesamt waren wir ca. 11,5 h in der Luft, doch durch das super gute Entertainment Programm von KLM, verging die Zeit wie im Flug.

Ich kann euch die Airline wirklich ans Herz legen (KEIN Sponsoring!). Ich fliege unfassbar gerne mit den Holländern und hatte noch nie schlechte Erfahrung oder habe mich unwohl gefühlt. Außerdem ist das Personal jedes Mal mega freundlich.

In Bangkok blieben wir zwei Nächte, bis es auf dem Luftweg weiter ging nach Krabi/Ao Nang. Auch diese Airline, Thai Smile, kann ich euch empfehlen. Der Flug war super günstig (44 € pro Person) und es gab sogar Verpflegung an Bord.

Von Ao Nang nach Koh Phi Phi

Nach weiteren 2 Nächten in Ao Nang fuhren wir per Schiff weiter nach Koh Phi Phi, wo wir zum ersten Mal mit dem Partytourismus in Berührung kamen. Von dieser Erfahrung erzähle ich dir in einem anderen Post. Nach zwei schlaflosen Nächten stand die Überfahrt nach Koh Samui an. Es hieß also Boot, Bus und nochmal Boot fahren.

big Buddha Koh Samui

Ab Koh Samui Insel Hopping nach Koh Phangan und Koh Tao

Die drei nebeneinander liegenden Inseln im Golf von Thailand sind per Catamaran wunderbar miteinander verbunden und ganz leicht erreichbar. Das Herumreisen wird einem wirklich sehr leicht gemacht.

Ich muss jedoch sagen, dass wir hier merkten, dass unser Zeitplan doch sehr straff war. Auf Koh Tao hatten wir lediglich eine Nacht, die wir nicht zu 100 % auskosten konnten. Vor allem, weil es ab Koh Tao, die letzten 3 Tage nur noch geregnet hat. Der Urlaub fiel also zum Schluss ein wenig ins Wasser.

Solltest du also eine Thailand Rundreise in 2 Wochen planen, dann findest du hier unten unsere Reiseplanung. Wenn ich eine Insel wegstreichen würde, dann wäre es wahrscheinlich Koh Phi Phi oder ein kürzerer Aufenthalt auf Koh Samui.

Von Koh Samui flogen wir übrigens mit Bangkok Air  (für 97 € pro Person) zurück nach Bangkok, blieben eine weitere Nacht und am nächsten Tag ging der Flieger leider mit etwas Verspätung gen Heimat.

Planung 2 Wochen Thailand

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply