Lifestyle

Tipps gegen Eifersucht in einer Beziehung

21. Juni 2017
Pärchentipps

Eifersucht ist das größte Gift einer Beziehung. Sie zerfrisst und zerstört wie ein kleiner böser Virus, der einfach nicht verschwinden will. Doch wieso fällt es uns so schwer nicht eifersüchtig zu sein? Hat es immer etwas mit Nicht-Vertrauen zu tun? Sind es Besitzansprüche, die wir geltend machen wollen? Und was tue ich, damit ich nicht eifersüchtig bin?

Meine persönlichen Tipps gegen Eifersucht

Wenn beide Partner in einer Beziehung extrem eifersüchtig sind, dann ist die Beziehung zum Scheitern verurteilt, weil beide sich immer und immer wieder hochpushen. Damit es bei dir nicht so weit kommt, sollen dir die folgende Punkte helfen eine harmonischere Beziehung zu führen.

Reden reden reden

So banal es auch klingt, aber je mehr du mit deinem Partner über Gott und die Welt sprichst, desto enger wird eure Bindung und desto vertrauter geht ihr miteinander um. Du kennst ihn in- und auswendig. Du weißt was er in gewissenen Situation denkt. Plus du kannst ihn in vielen Situation sehr gut einschätzen und würdest jede Lüge, jede Unsicherheit sofort merken.

Eine starke Schulter anbieten, motivieren, aufbauen

Eine Beziehung ist ein Wechselspiel. Geben und nehmen. Ihr müsst euch gegenseitig helfen, motivieren und in ganz schwachen Momenten aufmuntern. Durch die gegenseitige Unterstützung baut ihr eine Verbindung auf, die ihr so mit niemand anderem habt. Du wirst merken, dass nur er dich nach einem stressigen Tag im Büro wieder aufmuntern kann und er wird merken, dass du ihn in all seinen Vorhaben unterstützt und diese Tatsache besonders an dir schätzen.

Freiraum geben

Ein ebenso wichtiger Faktor ist, dass du niemals vergessen darfst, dass du dein Leben ganz allein bestimmst und nicht von einem Gegenstand oder einer Person abhängig bist. Solltest du daran Zweifel haben, kann ich dir das Valentinstagsvideo von Jil von Liebesbotschaft sehr ans Herz legen. Sie spricht mir aus der Seele. Du kannst und vor allem darfst du glücklich sein, wenn du etwas für dich ohne deinen Partner machst. Nur wer gegenseitig Freiräume gibt und akzeptiert wird auf Dauer eine gute Beziehung führen. Ein tolles Buch, welches ich euch dazu ebenfalls empfehlen kann ist: Liebe dich selbst und es ist egal, wen du heiratest.

 

 

*Dieser Post enthält einen Affiliate-Link.

 

MerkenMerken

MerkenMerken

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply geistig-energetisches-heilen 23. Juni 2017 at 16:50

    Sehr schöne Anregungen! Ich finde Eifersucht basiert schon auch auf einem grundlegenden Problem, dass man meint, der andere gehöre einem. Wenn man innerlich frei ist ohne die Bedürftigkeit, dass der andere einem etwas erfüllen müsste, entsteht glaube ich gar keine Eifersucht. Jeder ist ein freie Mensch und kann tun und lassen, was er will. Nur sollte man ehrlich miteinander kommunizieren, das ist VVoraussetzung. Liebe Grüße!

    • Reply Administrator 24. Juni 2017 at 03:35

      Da erwähnst du einen absolut wichtig Punkt! Besitzansprüche sind wirklich kein gutes Zeichen.

    Leave a Reply