Lifestyle, Travel

Warum du so oft in den Urlaub fahren solltest

28. Mai 2017
Sonnenuntergang Gili Air Lombok

Der Juni steht vor der Tür und damit auch die Sommerferien. Die Hauptreisezeit für uns. Viele können die wenigen Tage bis zum Urlaub kaum noch aushalten und gehen in Gedanken schon die Einkaufsliste für die Reise durch. Doch wieso machen wir eigentlich immer nur diesen einen großen Jahresurlaub? Reicht einmal im Jahr Erholung wirklich aus? 

Warum du so oft in den Urlaub fahren solltest

Urlaub kann ganz unterschiedlich sein. Die einen mögen es besonders aktiv, die anderen sind froh, wenn sie einfach nur auf der faulen Haut liegen können. Die einen mögen Strand, die anderen Berge. Manche wollen Kultur, andere schlemmen. Ich bin der Meinung, dass man über das Jahr verteilt immer wieder kleinere Urlaubsphasen einlegen sollte, denn das hat viele, viele Vorteile:

Durchatmen, Fokussieren, Neue Ansichten bekommen

Wenn du in deinem Alltag hängst, dann bist du ständig fokussiert. Auf deine anstehenden To Dos, deine nervige Arbeit und verlierst dabei schnell den Blick über den Tellerrand. Ein Kurzurlaub wird dir helfen wieder durchzuatmen, dich neu zu fokussieren und neue Ansichten auf Dinge zu bekommen. Du wirst vielleicht gelassener, akzeptierst eher andere Meinungen und denkst viel mehr darüber nach etwas „anders“ zu sehen.

Länder von deiner Bucket List streichen und Träume erfüllen

Immer wieder lese ich von großen Bucket Listen und unerfüllten Träumen, aber so richtig trauen sich nur die wenigsten diese Reiseträume anzugehen. Und ich spreche hier nicht von Geld. Geld müssen wir alle verdienen. Wenn du aber einen Traum hast, lernst du sehr schnell auf vieles zu verzichten, um dir eben genau diesen Traum zu erfüllen. Und so erhältst du eine Portion Glück.

Stressabbau, was für die Gesundheit tun

Vielleicht ist dein Job und dein Alltag entspannt, dennoch stehst du unter Stress. Jeden Tag. Mal nur für kurze Phasen, mal für längere Zeit. Und das macht krank. Da helfen auch die zwei, drei Wochen Jahresurlaub nicht. Sport ist zwar gut, aber so richtig abschalten und über andere Dinge nachdenken, wirst du nur an einem anderen Ort und der muss ja gar nicht weit weg sein. Es wird dir und deiner Gesundheit unglaublich gut tun.

Wie stehst du zum Thema Urlaubsverteilung? Klassischer drei Wochen Typ oder lieber vereinzelt übers Jahr verteilt?

Sonnenuntergang auf Gili Air

 

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply