Lifestyle

5 To Dos für den April 2019

April Kalender

Das Jahr schreitet voran und wir können jetzt schon den Beginn des zweiten Quartals feiern. Die Vorsätze vom Anfang des Jahres sind bei vielen in Vergessenheit geraten. Die Fitnessstudios sind wieder betretbar und man bekommt noch einen Platz im Kursraum. Wie schön. Grund genug endlich mit den nächsten 5 To Dos für den April weiterzumachen. 

Was du im April unbedingt tun solltest

Wie schon gesagt starten wir in das nächste Vierteljahr. Die warmen Monate warten auf uns und in 2018 begann genau jetzt die Hitzeperiode. Davon ist bislang leider noch nicht so viel zu sehen, doch die Hoffnung stirbt zuletzt. Damit du den April ausgiebig genießen kannst, ganz unabhängig vom Wetter, habe ich ein paar Ideen mitgebracht.

01. Nimm dich wahr

Viel zu oft geben wir uns selbst für andere auf. Wir vergessen unsere eigenen Bedürfnisse. Das kann einige Zeit lang gut gehen, führt aber zu Frust und wird dich auf lange Sicht kaputt machen. Deshalb möchte ich dir raten dich wahrzunehmen und die Zeichen, die dein Körper dir sendet wahrzunehmen. Wenn du einfach nicht mehr kannst, ist es an der Zeit aufzuhören. Eine Pause einzulegen und dich nur um dich zu kümmern. Nur so wirst du langfristig glücklich und zufrieden sein.

02. Versuch dich in einer Sache, die dir eigentlich gar nicht liegt

Manchmal muss man raus aus seiner Komfortzone, um Neues zu entdecken. Ich habe beispielsweise angefangen zu malen. Nichts Spezielles, sondern eher „abstrakte Kunst“, aber es fordert mich heraus anzufangen nicht nachzudenken. Ganz nach dem Motto einfach machen. Mit einem guten Tee oder einem Glas Wein, guter Musik oder auch Stille, bei Kerzenlicht baue ich mir mein kleines Atelier auf und male drauf los. Es fühlt sich seltsam an, aber es macht Spaß und ist eine tolle Abwechslung zu meinen sonstigen Beschäftigungen. 

03. Endlich wieder Marktbesuche

Da die Temperaturen wieder angenehmer werden, steht einem Besuch auf dem Wochenmarkt mit dem Rad nichts im Wege. Stell dir auf dem Markt ein Menü zusammen, welches du abends kochen kannst. Am Marktbesuch mag ich es besonders, dass ich die Mengen selbst bestimmen kann und keine unnötige Plastikverpackung brauche.

Meine April Favoriten*

04. Gemütliches Mädelsfrühstück

Bevor es wieder richtig warm wird und du jedes Wochenende auf einer anderen Grillparty eingeladen bist, nutze diese Zwischenphase um deine Mädels mal wieder einzuladen. Ein entspanntes Frühstück bei einer von euch zu Hause, lädt zum endlosen Quatschen ein und tut der Seele gut.

05. Lies das Buch „Einfach leben“

Bücher, die eine Änderung der persönlichen Einstellung oder des Bewusstseins hervorrufen finde ich sensationell. Dies ist mir zuletzt bei dem Buch „Einfach leben“ von Lina Jachmann passiert. Ganz viele nützliche Tipps, Tricks und Internetadressen zum Thema Minimalismus sowie interessante Geschichten über Menschen mit anderen Lebensweisen. Dieses Buch öffnet dir die Augen. 

Wie sieht dein April aus? Hast du dir etwas für die vielen Feiertage vorgenommen?

April Rifle Paper Co Kalender Flatlay
No Comments
Previous Post
6. April 2019
Next Post
6. April 2019

No Comments

Leave a Reply